Beckenbodentraining

 

  • Möchten Sie präventiv etwas tun, damit Ihr Beckenboden lange fit bleibt?
  • Ist Ihr Beckenboden geschwächt?
  • Haben Sie Probleme beim Hüpfen, Niesen oder Husten?
  • Leiden Sie unter Blasenschwäche oder unter einer Senkung?
  • Möchten Sie Tipps, wie Sie Ihren Beckenboden im Alltag besser schützen können?

Dann sind Sie in meinem Beckenbodenkurs genau richtig!

Der Kurs ist für Frauen jeden Alters geeignet, egal ob nach der Rückbildung oder in den Wechseljahren.

Der Beckenboden ist eine wichtige Muskelgruppe im Inneren unseres Körpers und hat einen enormen Einfluss auf unser Leben und Wohlbefinden. Gut trainiert sorgt er für ein gutes Körpergefühl, stärkt die Kontinenz, verbessert die Körperhaltung, kann Rückenschmerzen lindern und hat eine positive Auswirkung auf das sexuelle Erleben.

Ich arbeite nach dem BeBo®-Konzept. Dies ist ein Erfolgskonzept für eine gute Funktion und Qualität des Beckenbodens.

Im BeBo® Kurs steht neben theoretischer Wissensvermittlung besonders das gezielte Kennenlernen, Wahrnehmen aber vor allem das Kräftigen und Entspannen des Beckenbodens im Mittelpunkt.

Wertvolle Tipps und Anregungen für den Alltag runden das Programm ab.


Wann:
dienstags 9:00 Uhr- 10:30 Uhr und 10:30-12:00 Uhr
mittwochs 15:30-17:00 Uhr und 17:30 Uhr- 19:00 Uhr
Außerdem gibt es einen Kurs speziell für junge Mütter, die nach einem Rückbildungskurs weitermachen möchten: immer mittwochs 19:00-20:30 Uhr

Kursdauer: 8 x 90 Minuten

Kosten: 120 Euro

Die Kurse sind zertifiziert von der zentralen Prüfstelle Prävention. Die Kursgebühr wird bei regelmäßiger Teilnahme von den Krankenkassen anteilig oder sogar vollständig übernommen.

Information und Anmeldung: Sabine Mühlberg, BeBo® Kursleiterin, Tel. 05241-39299, s.muehlberg.gt@web.d: