Praxisnews

25. Juni 2020

Die neuerlichen Kontaktbeschränkungen haben zur Folge, daß Sie ab sofort wieder ohne Begleitperson in unsere Praxis kommen sollten. Auch müssen wir die Sprechstunde so ausdünnen, daß Wartezeiten vermieden werden. Bitte nutzen Sie ggf. auch die Möglichkeit, im Auto zu warten.

 
22. Juni 2020

Aufgrund des massiven Corona-Ausbruchs im Kreis Gütersloh haben wir unsere Vorsichtsmaßnahmen erweitert: Wenn Sie Fieber, Husten Durchfall und/oder einen Verlust des Geruch- oder Geschmacksinns bemerkt haben oder wenn Sie selbst oder Personen in Ihrem Umfeld bei der Firma Tönnies beschäftigt sind, kommen Sie keinesfalls unangemeldet in unsere Praxis! Kontaktieren Sie uns unbedingt vorab telefonisch!

Wenn Sie beschwerdefrei sind und sich auf SARS-CoV2 testen lassen möchten, melden Sie sich bitte unter 116 117 im Corona Diagnosezentrum am Carl-Miele-Berufskolleg in der Wilhelm-Wolf-Straße 2-4 an.

 
29. Mai 2020

Herr Schmidt hat seine Sprechstunde zum Standort Isselhorst verlegt. Wenn Sie einen Termin zur Pränataldiagnostik, zur Dysplasie-Abklärung, zur Psychotherapie oder zur Vorsorge bei ihm haben, kommen Sie bitte nach Gütersloh-Isselhorst, Bokemühlenfeld 44. Da er hier eine reine Terminsprechstunde abhält, kontaktieren Sie uns bei akuten Beschwerden unbedingt vorab telefonisch!

 
7. April 2020

Yoga für Schwangere findet weiterhin statt, und zwar von zu Hause aus, online über Videokonferenz. Es tut gut, sich in dieser Zeit noch ein Stück Normalität zu bewahren, sich Zeit für sich und sein Baby zu nehmen und Abstand vom Alltag zu gewinnen. Nähere Infos finden Sie hier.

 
6. April 2020

Ab sofort bietet unser Labor den Nachweis von Antikörpern gegen das neue Corona-Virus an. Durch Bestimmung der entsprechenden IgA- und IgG-Antikörper im Blut kann man prüfen, ob Sie vor kurzem oder vor länger zurückliegender Zeit Kontakt mit dem Virus hatten. Dabei handelt es sich um eine Wunschleistung (IGeL-Leistung). Die Kosten betragen alles in allem 49,90€.
Bitte melden Sie sich bei Interesse vorab telefonisch oder unter info@gemeinschaftspraxis-frauenaerzte.de bei uns.

Bei Verdacht auf eine akute Infektion ist weiterhin der direkte Erregernachweis durch einen Rachenabstrich erforderlich.